Arbeitsgruppen

Alle Arbeitsgruppen von Wedding.hilft

Wir bieten Willkommensfeste, gemeinsames Kochen, Filmabende, Konzertbesuche, Ausflüge und Führungen. Ideen für Aktivitäten (auch wenn es nur ein Abend ist) sind immer herzlich willkommen!

Du kannst Dich gern auch sporadisch einbringen. Die Geflüchteten sind dankbar für solche Erlebnisse!

Kontakt: feste@wedding-hilft.de

Wir begleiten Flüchtlinge zu Behörden (vor allem Sozialamt, Jobcenter und Ausländerbehörde), um zu dolmetschen, den Flüchtlingen ein Minimum an Sicherheit zu vermitteln und ihnen zu zeigen, dass sie nicht allein sind.

Und…

… wir suchen dringend UnterstützerInnen mit Zeit an den Vormittagen! 

Voraussetzungen, die Ihr mitbringen solltet:

  • Zeit an einem der folgenden Vormittage: Mo, Di, Do, Fr.
  • Sprachkenntnisse in Englisch – idealerweise auch in Arabisch, Farsi und Urdu, sowie in Russisch.
  • Fähigkeit, vernetzt zu denken und Informationen zu speichern.
  • Gute Nerven und Selbstbeherrschung bei Behördengängen in die Ausländerbehörde.

Gewinn für die BegleiterInnen:

  • Ihr könnt in kurzer Zeit viel bewirken und erlebt dies auch sofort.
  • Jobcenter und Sozialämter sind in der Regel froh über die Begleitung, und die Kooperation ist sehr angenehm.
  • Ihr könnt gesellschaftlich wichtige Dinge erfahren, die Ihr sonst nicht kennenlernt.

Raum und Zeit zum Kennenlernen:
Fabrik Osloer Str. 12, Erdgeschoss,
Freitag 17–19 Uhr

Kontakt: behoerden@wedding-hilft.de

Wir bieten Betreuung, Spiel und Spaß für Flüchtlingskinder.

Und suchen engagierte Unterstützer_innen, die langfristig und verbindlich tätig werden wollen. Ein verbindliches Engagement ist uns wichtig, damit die Kinder feste Ansprechpartner gewinnen können.

Kontakt: kinderbetreuung@wedding-hilft.de

Hier geht es vor allem um die Organisation, Beschaffung und Koordination von Sach- und Kleiderspenden. Die AG Logistik braucht im Moment keine personelle Verstärkung.

Kontakt: logistik@wedding-hilft.de

Unsere AG Nadel und Faden ist derzeit nur bedingt aktiv und braucht derzeit keine personelle Unterstützung.

Kontakt: nadel-faden@wedding-hilft.de

Wir sind die Schaltstelle zwischen den Unterkünften, ihren LeiterInnen und den Unterstützergruppen sowie AnwohnerInnen. Wir sind Ansprechpartner für alles, machen Öffentlichkeitsarbeit inkl. Pflege der Website und organisieren Info-Veranstaltungen.

Die Mitarbeit ist nicht an feste Zeiten gebunden und daher gut geeignet für Berufstätige.

Kontakt: orga@wedding-hilft.de

Was machen wir?
Wir sind eine Initiative von Wedding.hilft und vermitteln Patenschaften zwischen Geflüchteten und BerlinerInnen.

Auf diese Weise möchten wir die Integration Geflüchteter in unsere Gemeinschaft fördern. Gleichzeitig geben wir BerlinerInnen und Geflüchteten die Möglichkeit, einander kennenzulernen und Freundschaften zu schließen.

Wir kooperieren mit Weddinger Unterstützungsinitiativen und arbeiten darüber hinaus auch mit anderen Berliner Organisationen zusammen.

Wohin wollen wir?
Wir beabsichtigen mit unserem Ansatz eine nachhaltige gesellschaftliche Wirkung. Wir bringen Einheimische und neue Bewohner unserer Kieze zusammen, um die Grundlage für ein respektvolles Miteinander zu schaffen.

So können Menschen unterschiedlicher Lebenserfahrungen und Perspektiven sich austauschen, voneinander lernen und gemeinsam die Zukunft gestalten.

Wer sind wir?
Unser Team besteht aus Weddinger Ehrenamtlichen, die das Projekt mit Leidenschaft und Engagement vorantreiben. Dabei stehen wir Geflüchteten und Paten auch nach dem Vermittlungsprozess als Begleitende zur Verfügung.

Was bieten wir?
Sowohl Paten als auch Geflüchtete werden von uns vor und während der Patenschaft intensiv betreut. Es werden Informations- und Weiterbildungsworkshops sowie Treffen zum gegenseitigen Kennenlernen und Austausch von Erfahrungen und Ideen angeboten.

Wir dienen als Anlaufstelle für konkrete Fragen und Anliegen. So möchten wir sicherstellen, dass sich sowohl Paten als auch Geflüchtete gut aufgehoben fühlen.

Sämtliche Informationen, die von Geflüchteten oder Paten an uns herangetragen werden, behandeln wir streng vertraulich.

Kontakt:

Möchten Sie Pate werden?
pate-werden@wedding-hilft.de

Suchen Sie einen Paten?
pate-finden@wedding-hilft.de

Haben Sie allgemeine Fragen zur Patenschaft?
paten-info@wedding-hilft.de

Die Arbeitsgruppe Politik verfolgt zwei Ziele:

1. Wir agieren als Akteur*innen der Vernetzung für Themen und Aktionen, welche den Fokus der einzelnen Arbeitsgruppen von Wedding.hilft überschreiten.

In dieser Funktion besuchen wir Treffen anderer berlinweit aktiver Initiativen und Institutionen, um Wissen zu teilen und Informationen auszutauschen, unsere Perspektiven einzubringen und konkrete Projekte oder Aktionen (mit) zu initiieren.

2. Wir möchten Probleme bzw. Missstände (u.a. Schwierigkeiten mit Behörden, Zustände in Unterkünften, etc.), auf die die verschiedenen AGs von Wedding.hilft im Rahmen ihrer Aktivitäten stoßen, sammeln, aufarbeiten und in die Öffentlichkeit bringen, z.B. in Form von Aktionen, Petitionen (politischem Druck) oder als Information im Rahmen der Vernetzung mit weiteren Akteur*innen. Dabei beziehen wir uns auf (Erfahrungs-)Berichte von Menschen mit und ohne Fluchterfahrung.

Kontakt: politik@wedding-hilft.de


Wir bieten Unterstützung und erste Beratung für schwule, lesbische, bisexuelle, trans* und inter*sexuelle Geflüchtete.

Über enge Vernetzung mit wichtigen Berliner Anlaufstellen wollen wir Geflüchteten, die sich an uns wenden, schnellen Zugang zu Informationen zum queeren Leben in Berlin und Deutschland sowie den unterschiedlichen Beratungsangeboten geben.

Das beinhaltet ggf. auch Begleitung zu den spezifischen Anlaufstellen sowie die vorherige Organisation von Sprachmittler_innen, die über das benötigte Vokabular verfügen.

Kontakt: queer@wedding-hilft.de

Wir organisieren Sportangebote (z.B. Basketball, Breakdance, Fußball) für Geflüchtete und mit Geflüchteten. Du findest alle aktuellen Angebote in unserem Veranstaltungskalender. Du bist gern dazu aufgerufen, weitere Sportangebote zu entwickeln und selbständig anzubieten.

Kontakt: sport@wedding-hilft.de

Wir bieten Deutschunterricht in den Unterkünften. Eine besondere Ausbildung dafür ist nicht notwendig.

Auch wir suchen HelferInnen, die langfristig und verbindlich tätig werden wollen, um für die SchülerInnen feste AnsprechpartnerInnen zu sein.

Kontakt: sprachen@wedding-hilft.de

Unsere Arbeitsgruppe besteht seit Herbst 2015 aus einem Kernteam von sieben Ehrenamtlichen, die eng mit den Unterkünften für Geflüchtete kooperieren.

Was machen wir?
Wir vermitteln WG-Zimmer an Geflohene. Dabei möchten wir nicht nur auf die große Nachfrage nach Wohnraum von Seiten der Geflüchteten reagieren, sondern auch die Begegnung zwischen BerlinerInnen und Geflüchteten fördern.

Warum machen wir das?
Geflüchtete begegnen bei der Zimmersuche in Deutschland vielfachen Hürden. Sie sind nicht vertraut mit den Prozessen und Anforderungen. Hinzu kommen sprachliche Barrieren.

Unsere AG möchte diese Hürden nehmen, indem wir den geflüchteten Menschen bei der Zimmersuche begleiten bzw. Anleitung geben und auf Wunsch den Einzug in eine Wohngemeinschaft begleiten. Gleichzeitig beantworten wir den Vermietenden offene Fragen bei der Vermietung an Geflüchtete.

Auf diese Weise möchten wir Geflüchtete unterstützen, in Berlin anzukommen und schnell an der Gesellschaft teilzuhaben. Wie könnte dies besser gelingen, als in den eigenen vier Wänden das Leben selbst zu gestalten?

Wir informieren sowohl Geflohene als auch Vermietende über ihre Rechte und Pflichten, über Vorschriften sowie Prozessbesonderheiten.

Was ist uns wichtig?

  • Kooperatives Vermittlungsverfahren: Wir berücksichtigen die Wünsche und Bedürfnisse von Geflüchteten und Vermietenden zu gleichen Teilen und fördern ausschließlich gleichberechtigte Wohnverhältnisse „auf Augenhöhe“.
  • Transparenz: Wir legen unsere internen Prozesse offen.
  • Sicherheit: Wir vermitteln ausschließlich ordentliche Mietverhältnisse.

Im gesamten Prozess sowie danach stehen wir als Ansprechpartner bei Fragen oder allgemeinem Informationsbedarf zur Verfügung und bieten regelmäßige Informationsveranstaltungen und Erfahrungsaustausch zur Vernetzung und kontinuierlichen Verbesserung unseres Angebots.

Kontakt: wohnen@wedding-hilft.de

Wenn Ihr ein Zimmer vermieten wollt, bitte Mail an zimmer@wedding-hilft.de.

 

Mehr Informationen: http://unbouncepages.com/wedding-hilft-wohnen/

Du möchtest bei Wedding.hilft mitmachen?

Super!

Schau Dir die Kurzbeschreibungen unserer Arbeitsgruppen an und wende Dich bitte direkt an den angegebenen E-Mail-Kontakt der jeweiligen AG.

Bitte beachtet, dass wir kein „Servicedienst“ für Helfende sind: Wir bemühen uns um schnelle Beantwortung Eurer Fragen – da wir alle allerdings ehrenamtlich arbeiten, kann eine Antwort auf Eure Mail bis zu 5 Tage dauern. Zögert andernfalls nicht, nochmals bei uns nachzuhaken!

Wo ist meine Hilfe am meisten gefragt?

Du kannst Dich in jeder AG – Ausnahmen: AG Logistik und AG Nadel und Faden, hier momentan keine HelferInnen gebraucht werden – sinnvoll einbringen. Entscheidend für Deine Wahl ist Dein Interesse an einem der AG-Bereiche und die Dir zur Verfügung stehende Zeit.

Die AG Behördengänge wird hauptsächlich tagsüber aktiv und ist deshalb v.a. für StudentInnen und RentnerInnen geeignet.

Als Pate der AG Patenschaften kannst Du mit Deinem Paten flexibel in Deiner Freizeit Zeit verbringen.

Für die Kinder- und Sprach-AGs suchen wir vordringlich HelferInnen, die langfristig und verbindlich tätig werden wollen.

In der Feste-AG kannst Du Dich gern auch sporadisch einbringen.

Die AG Orga erlaubt Dir, Dich flexibel und unabhängig von irgendwelchen Tageszeiten zu engagieren, ist also insbesondere für Berufstätige interessant.